MainSky Neuigkeiten

Eine Rückführung der EZB Anleihekäufe dürfte zu erneuten Verwerfungen an den peripheren Kapitalmärkten führen

EZB Präsident Draghi hat an der letzten Pressekonferenz betont, dass die Fragmentierung an den Märkten der Eurozone vorüber ist. Schaut man sich die Zins- und Spreadentwicklungen bei Eurozonen Wertpapieren an, dann trifft diese Aussage zu. Hingegen zeigt der neue Rekord bei den italienischen Target 2 Salden, dass die zu weiter lesen >

Quo vadis, Fed? – Auch Zinssenkung denkbar!

Das FOMC der amerikanischen Notenbank hat am 21. September die Tür für eine Zinserhöhung noch in diesem Jahr weiter geöffnet. Gleichzeitig signalisieren ihre neuen Makro- und Zinsprojektionen eindeutig „dovishe“ Signale. Es überrascht deshalb nicht, dass der Geldmarkt von einer Zinserhöhung nicht überzeugt ist. Aktuell wird dessen Wahrscheinlichkeit auf weiter lesen >